Tja…

Vor längerer Zeit habe ich beschlossen nichts, aber auch gar nichts persönliches mehr im Internet zu schreiben…

Ich ertappe mich allerdings immer wieder dabei, dass ich selbst gerne persönliche Blogs lese, am liebsten solche, die es irgendwie schaffen persönlich zu sein, ohne den Verfasser in irgendeiner Weise bloßzustellen - gleichzeitig sehr persönlich und allgemeingültig…

Ähnliches versuche ich ja auch mit meinen Bildern… Wieso es also mit dem schriftlichen Bloggen nicht doch nochmal überdenken… Vielleicht…