View photo
  • #photolog #photos
  • 1 year ago
  • 5
View photo
  • #photolog #photos
  • 1 year ago
  • 6
View photo
  • #photolog #photos
  • 1 year ago
  • 7
View photo
  • #photolog #photos
  • 1 year ago
  • 7

Also will ich bei meinem Nachbarn nicht das kennenlernen, was er tut, sondern was er nie zu tun vergißt. Denn dann erfahre ich, welcher Gott ihn beherrscht, auch wenn er ihn selber nicht kennt, und erkenne die Richtung seiner Zukunft.

Antoine de Saint-Exupéry in “Die Stadt in der Wüste”
View quote
  • #Zitate #deutsch
  • 1 year ago
  • 6
View photo
  • #photolog #photos
  • 1 year ago
  • 13
View photo
  • #photolog #photos
  • 1 year ago
  • 14
View photo
  • #photolog #photos
  • 1 year ago
  • 7
View photo
  • #photolog #photos
  • 1 year ago
  • 6

Was im Kontext indigener Kultur unter dem westlichen Begriff “Kunst” verstanden wird, definiert der Navajo-Indianer Conrad House treffend folgendermaßen: “Kunst ist die Gesamtheit der Beziehungen des einzelnen Menschen zu seiner Umgebung”. Wenn Beuys den Kunstbegriff um soziale Aspekte erweitert und Arbeitsstrukturen, Organisationsformen oder Lebensprozesse selbst zur Kunst erklärt, so kehrt er gewissermaßen zur indigenen Betrachtungsweise von Kunst zurück.

Gottwald/Rätsch in “Schamanische Wissenschaften”
View quote
  • #Zitate
  • 1 year ago
  • 4
View photo
  • #photolog #photos #museumslog
  • 1 year ago
  • 11
View photo
  • #photolog #photos #museumslog
  • 1 year ago
  • 5
View photo
  • #photolog #photos #museumslog
  • 1 year ago
  • 9
View photo
  • #photolog #photos #museumslog
  • 1 year ago
  • 5
View photo
  • #photolog #photos #museumslog
  • 1 year ago
  • 5
x